Enzo - Zitate
   
  Home
  !!News!!
  Wer bin ich?
  Verwandte und Freunde
  Meine Hobbies
  Ergebnisse
  Galerie
  Videos
  Der Dalmatiner
  Verschiedenes
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Tricks
 
  => Kurzgeschichten
  => Allgemeine Fotos
  => Urlaub-Fotos
  => Fotoshoots
  => Agility-
  => Begleithund-
  => Trickdogging-
  => Military/Mobility-
  => Frauchen
  => Betty
  => Hundefreunde1
  => Hundefreunde2
  => Ausstellung
  => Rennen-
  => Veroeffentlichungen
  => Zitate
  => Halsbänder
  => Puzzles
  => Bootsurlaub
  => Winterferien
  => Clicker-Challenge

<-- zurück


Hunde-Zitate

Hier seht ihr eine Liste mit Hunde-Zitaten die meinem Frauchen besonders gefallen.

ein Bild


• Der durchschnittliche Hund hat eine nettere Persönlichkeit als der durchschnittliche Mensch. (Andrew A. Rooney)

• Wenn du mich lieben willst, so liebe meine Hunde. (Bernhard von Clairvaux)

• Es gibt in der Welt keinen besseren Psychiater als einen jungen Hund, der dein Gesicht leckt. (Ben Williams)

• Am Anfang schuf Gott den Menschen, aber als er sah, wie schwach er war, gab er ihm den Hund.(Alphonse Toussenel)

• Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig seine Fehler zu besitzen. (Friedrich der Grosse)

• An einem schönen Nachmittag mit einem Hund auf einem Hügel zu sitzen, bedeutet wieder im Paradies zu sein, wo Nichtstun nicht Langeweile  war, sondern Frieden. (Milan Kundera)

• Dornen mögen dich verletzen, Menschen dich verlassen, das Sonnenlicht sich trüben, aber du wirst niemals ohne Freund sein, wenn du einen Hund besitzt. (Douglas Mallock)

• Hundeleben sind zu kurz. Das ist wirklich ihr einziger Fehler. (Agnes Sligh Turnbull)

• Je mehr ich von den Menschen sehe, desto mehr mag ich die Hunde. (Jeanne-Marie Roland)

• Der eine absolute, uneigennützige Freund, den der Mensch in dieser selbstsüchtigen Welt haben kann, der eine, der ihn nie verlassen wird, der eine, der nie undankbar oder betrügerisch sein wird, ist der Hund. (George Graham Vest)

• Der Hund verkörpert alles, was gut ist am Menschen. (Etienne Charlet)

• Ein Hund wedelt seinen Schweif mit dem Herzen. (Martin Buxbaum)

• Wenn du einen Hund an deiner Seite hast, wird die Melancholie des Winters süsser und weniger hart. (Altes provinzialisches Sprichwort)

• Ein Hund hat die Seele eines Philosophen. (Plato)

• Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl audrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. (Louis Armstrong)

• Mit Geld kann man sich einen wirklich guten Hund kaufen, aber nicht sein Schwanzwedeln. (Josh Billings)

• Der Hund ist das einzige Wesen auf der Welt, dass dich mehr liebt als sich selbst. (Josh Billings)

• Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich. (Louis Sabin)

• Er wird bei dir sein um dich zu trösten, dich zu beschützen und, wenn nötig, sein Leben für dich zu geben. Er wird loyal zu dir sein,in guten und in schlechten Zeiten. Er ist ein Hund! (Jerome K. Jerome)

• Der Hund ist der 6.Sinn des Menschen (Christian Friedrich Hebbel)

• Selbst der winzigste Pudel oder Chihuahua ist im Herzen noch ein Wolf. (Dorothy Hinshaw Patent)

• Sieh deinem Hund in die Augen und versuche zu sagen, dass Tiere keine Seele haben. (Victor Hugo)

• Die Grösse und den moralischen Fortschritt eines Landes kann man daran messen, wie seine Tiere behandelt werden. (Mahatma Gandhi)

• Die Seele eines Menschen kann danach beurteilt werden, wie er seinen Hund behandelt. (Charles Doran)

• Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen. (Ernst R. Hauschka)

• Die tiefe Stille der Hunde tröste uns über die nutzlosen Worte der Menschen hinweg. (Jean-Michel Chaumont)

• Kinder und Hunde sind für das Wohlergehen des Landes genauso wichtig wie die Wall Street und die Eisenbahn. (Harry S. Truman)

   
Auf dieser Seite haben schon 45420 Besucher (122367 Hits) hier herumgeschnuppert!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=