Enzo - Clicker-Challenge
   
  Home
  !!News!!
  Wer bin ich?
  Verwandte und Freunde
  Meine Hobbies
  Ergebnisse
  Galerie
  Videos
  Der Dalmatiner
  Verschiedenes
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Tricks
 
  => Kurzgeschichten
  => Allgemeine Fotos
  => Urlaub-Fotos
  => Fotoshoots
  => Agility-
  => Begleithund-
  => Trickdogging-
  => Military/Mobility-
  => Frauchen
  => Betty
  => Hundefreunde1
  => Hundefreunde2
  => Ausstellung
  => Rennen-
  => Veroeffentlichungen
  => Zitate
  => Halsbänder
  => Puzzles
  => Bootsurlaub
  => Winterferien
  => Clicker-Challenge
<-- zurück


Clicker-Challenge



Am 03.05.2008 war es endlich soweit – die 2. Schweizer Clicker-Challenge in Aarwangen fand statt (bei der Clicker-Challenge geht es grob erklärt darum als 4-er Teams oder Einzelteams kleinere und grössere Shaping-Aufgaben zu bewältigen. Dabei geht es hauptsächlich um den Spass den Frauchen / Herrchen mit seinem 4-beinigen Freund hat). Frauchen und ich waren auch dabei und zwar als Team mit 3 anderen Mensch-Hund-Paaren, die Frauchen im GoodDox-Forum kennengelernt hatte. Wir waren das „Team GoodDox“.  (die Hundis sind Pumo der Aussi, Ramiro der schwarze Labbi, ich der Dalmi und Chinger die braune Flat-Hündin (verantwortlich für den Frauen-Power in unserem Team ))




Pumo




Ramiro




Chinger




Enzo - meine Wenigkeit




Shyla war mit ihrem Frauchen unser Maskottchen (auch Bonny die kleine Hündin aus dem 1. Foto (Chingers Mithündin und Bodyguard), gehörte noch dazu, aber sie musste im Auto warten, da Frauchen ja starten musste )

Früh am Morgen trudelten wir alle in der Agility Halle in Aarwangen ein. Nach einem kleinen Spaziergang wo Hund und Mensch sich begrüssen konnten, erklärte Claudia Moser, die Organisatorin, den Ablauf er Challenge. 
Am Morgen waren die Aufgaben dran, wo jeder Hund einzeln arbeiten musste (man hatte davor immer noch ein bisschen Übungszeit). Die einzelnen Aufgaben waren:

Das Glücksrad: Der Hund (in unserem Fall Chinger) musst ein kleines Glücksrad im Bewegung setzten, welches mit Zahlen versehen war. Je nachdem wo das Rad stoppte gab es Punkte, die dann zusammengezählt wurden. 

 
Die Zielscheibe: Diese Aufgabe musste ich lösen. Dabei musste ich mit der Nase eine Zielscheibe berühren. Die verschiedenen Felder der Zielscheibe gaben verschieden viele Punkte, die dann auch zusammengezählt wurden.

Büchsenschiessen. Diese Aufgabe war Ramiro zugeteilt. Hier wurden Pet-Flaschen auf ein Mäuerchen gestellt und Ramiro musste sie runter schmeissen. Für jede gefallene Flasche gab es Punkte. Kein Problem für den bärenstarken Ramiro *g*.

Seilziehen: Pumo war unser Seilzieher. Und zwar bestand die Aufgabe darin, ein am Boden liegendes Seil so weit wie möglich zu ziehen. Hier wurden dann die Meter zusammengezählt.




"So richtig, Frauchen?"

Wir haben die Aufgaben alle gut gelöst und hatten grossen Spass dabei trotz / mit unseren nervösen Frauchen *gg* . Denn wir Hunde sind schliesslich immer cool und gelassen.

Es folgte die erste Challenge die wir als Team absolvieren mussten – die Push-Lichter-Stafette. Wir hatten drei Push-Lichter bekommen, die wir in einer Reihe aufstellen mussten. Neben jedem Lämpchen stand ein Mensch-Hund-Team. Der hinterste Hund musste dann immer das Push-Licht vor ihm einschalten mit der Pfote/Schnauze. Sobald das Licht brannte durfte der Hund, der neben diesem Lämpchen gestanden hatte starten und wiederum das Licht vor ihm einschalten usw. usw. Wenn der Hund das Licht angemacht hatte stellte er sich mit Frauchen und Lämpchen wieder vorne in die Reihe, sodass es immer weiter gehen konnte. Am Schluss zählten die zurückgelegten Meter.  Man, war das eine Action!

Dann gabs erstmal Mittagessen (mmmhhh….. Pizza ) für die Frauchen und Mittags-Verschnauf-Schläfchen und einen kleinen Spaziergang für uns Doggies. 
Gestärkt und ausgeruht starteten wir in den Nachmittag, der auch noch viel Aufregung versprach.
Jetzt war nämlich noch eine Team-Aufgabe dran, die wir während der Mittagspause schon ein bisschen üben durften.  Es war eigentlich EINE Aufgabe, aber in vier kleine unterteilt, von welcher jeder Hund eine erfüllen musste. Die Aufgaben waren:
 
Der 1. Hund (ich) musste einen Ball in einen Trichter werfen. Unten am Trichter war ein Rohr montiert mit 2 Schiebern drin, die das Rohr blockierten.


Das war auch schon die zweite Aufgabe. Der 2. Hund, Ramiro, musste die Schieber aus dem Rohr rausziehen, damit der Ball weiterrollen konnte.

Das Rohr mündete in einen Abfalleimer, den der 3. Hund (Pumo) zuvor geöffnet hatte und der Ball rollte dort rein.

Am Schluss musste Hund 4 (Chinger, unsere Pfotenkünstlerin) nochmal ein Push-Licht anknipsen, welches diesmal etwas schwerer einzuschalten war.

Wir haben uns mächtig ins Zeug gelegt und waren in ca. 2.5 Minuten durch.
 
Zum Schluss gab es noch eine kreative Spass-Aufgabe, die aber nicht mehr in die Bewertung einfloss. Und zwar durften wir Vierpfoter uns als Maler versuchen und uns mit Farbe, Pfoten, Pinsel, Schnauze oder was auch immer auf einem riesigen Blatt Papier austoben. Allerdings hatte ich etwas Hemmungen meine Pfotis in diese farbige Sauce zu tunken und somit übernahm ich eher den Job als Überblickbehalter *g*.

 
Hui waren wir alle müde nach diesem anstrengenden, aber supertollen Tag! Als wir noch auf die „Rangverkündigung“ warten mussten konnte ich meine Augen kaum mehr offen halten. Unseren Frauchen ging es wohl ähnlich und wir lagen alle rum wie halbtote Fliegen *g*. Doch da begann auch schon die Rangverlesung und es wurde spannend.“ 5. Rang, 4. Rang, 3. Rang, und dann: 2. Rang Team GoodDox !!!“ Wir haben uns total gefreut und waren schon auch ein bisschen stolz ! Nebenbei gab es auch noch einen kleinen „Wettbewerb“ für die meisten Clicks während den Übungen und den haben wir sogar gewonnen mit unseren clickwütigen Frauchen *g*.
Ich muss sagen, dass der ganze Tag wirklich sehr gelungen war und superspassig. Nächstes Jahr sind wir bestimmt wieder dabei :)!



Die Fotos haben wir übrigens grosszügigerweise von Ramiros Frauchen und Herrchen (der Fotograf) bekommen. Vielen Dank dafür!!

 
   
Auf dieser Seite haben schon 45420 Besucher (122352 Hits) hier herumgeschnuppert!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=